Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Strandbad Wannsee
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Strandbad Wannsee


In Europas größtem Binnenseebad wurde 1907 angebadet. Die Bauten des Strandbades Wannsee im Stil der Neuen Sachlichkeit wurden 1929–30 von Martin Wagner und Richard Ermisch errichtet. Die gesamte und vor einigen Jahren teilrestaurierte Anlage steht unter Denkmalschutz und ist ein beliebtes Ausflugsziel in Berlin. Die historische Führung geht ein auf die realistische Baukunst der Anlage sowie auf die Entwicklung eines Erholungsortes für die breite, weniger bemittelte Bevölkerung, die sich Reisen in die Ostseebäder nicht leisten konnte.
 
  zurück    


Wannseebadweg 25
14129 Berlin / Zehlendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Nikolassee / Bus 112, 218


Veranstalter
Berliner Bäder-Betriebe AöR in Kooperation mit Interessengemeinschaft der Nutzer des Strandbad Wannsee (IG NSW)
www.berlinerbaederbetriebe.de

Kontakt
Kundenbetreuung Berliner Bäder-Betriebe, Tel. 787 32-5
kundenbetreuung@bbb-aoer.de




Samstag
Historische Führung durch die Anlage: 11, 13 Uhr, Treffpunkt: Vorplatz, Feuerwehreinfahrt links neben dem Eingang, Prof. Dr. Charlotte Hecht-Buchholz, Georg Esser und Ludwig Hecht von der IG NSW.
Freier Eintritt zum Bad nur für Führungsteilnehmer

Achtung: Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird wegen einer Straßensperrung dringend empfohlen!



Sonntag
Programm: wie Sa