Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche


Holz sucht man vergeblich in der Turmruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Bei den Luftangriffen in der Nacht vom 22. auf den 23. November 1943 verbrannten der hölzerne Dachstuhl, die gesamte Bestuhlung und auch die in einen Holzprospekt gefasste Sauer-Orgel. Übrig blieb der verbrannte Stein, aus dem die Kirche errichtet wurde. Schaut man sich heute das neue Ensemble der Kirche an, so fällt auf, dass gerade das von Egon Eiermann verwendete Holz in der Kirche für einen warmen Farb- und Materialkontrast zum sonst viel benutzten Stahl und Beton sorgt. Sämtliches Gestühl, der Altar und die Altarstufen sind aus Holz gefertigt. Die Holzwaben in der Kapelle sind ein prägendes architektonisches Element und eine restauratorische Herausforderung.
 
  zurück    


Breitscheidplatz
10789 Berlin / Charlottenburg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bhf. Zoologischer Garten


Veranstalter
Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde
www.gedaechtniskirche-berlin.d...

Kontakt
Stefan Klaschik, Tel. 21 01 85 02
verein@
gedaechtniskirche-berlin.de


Veranstaltungsort barrierefrei 


Samstag
Öffnungszeit: 10 - 24 Uhr


Führung: Gedenkhalle, Kirche und Kapelle. 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 Uhr, Treffpunkt: Gedenkhalle


Baugerüstführung am alten Turm: 18, 19, 20, 21, 22, 23 Uhr, Treffpunkt: vor der Gedenkhalle, max. 10 Pers.


Führung durch die Gedenkhalle: 18, 19 Uhr


Benefizkonzert: Grenzenlos Gott loben – Musik und Wort. 20 Jahre Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg. Orgel-, Bläser,- Orchester-, Band- und Chormusik. Leitung Friedhelm Grieß und Helmut Hoeft, 18 Uhr


Führung: Gedenkhalle und Kirche. 20, 21, 22, 23 Uhr, Treffpunkt: Gedenkhalle


Spendenaktion Blickpunkt Kapelle: Symbolische Rahmenfertigung gegen Spende von EUR 10 für die Erneuerung der Holzrahmen in den Waben. 10 - 17 Uhr



Abschlussandacht: 24 Uhr


Andere Angebote: Postkarten, Kirchenführer und Souvenirverkauf in der Gedenkhalle


Sonntag
Öffnungszeit: 10 - 19 Uhr


Abendmahlsgottesdienst: 10 Uhr, Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein


Führung: Gedenkhalle, Kirche und Kapelle. 12, 13, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Gedenkhalle


Baugerüstführung am alten Turm: 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: vor der Gedenkhalle, max. 10 Pers.


Jugendgottesdienst: 18 Uhr, Pfarrer Michael Raddatz


Spendenaktion Blickpunkt Kapelle: Symbolische Rahmenfertigung gegen Spende von EUR 10 für die Erneuerung der Holzrahmen in den Waben. 11 - 17 Uhr


Andere Angebote: Postkarten, Kirchenführer und Souvenirverkauf in der Gedenkhalle