Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Kunstgenuss im Georg-Kolbe-Hain
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Kunstgenuss im Georg-Kolbe-Hain

Parkrundgang für blinde, sehbehinderte und sehende Besucher

In der öffentlichen Grünanlage – um 1920 von Richard Köhler geplant und 1929 umgestaltet durch Felix Buch zum Heidepark – wurden zwischen 1959 und 1965 fünf überlebensgroße Bronzeplastiken Georg Kolbes aufgestellt.
 
  zurück    


Sensburger Allee 25-26
14055 Berlin / Charlottenburg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Heerstraße


Veranstalter
Tastkunst Anja Winter

Kontakt
Anja Winter, Tel. 76 76 99 09
tastkunst@gmx.net

Veranstaltungsort barrierefrei 


Sonntag
Parkrundgang: Eine Tastführung für blinde, sehbehinderte und sehende Besucher. 11 Uhr, Treffpunkt: Eingang des Georg-Kolbe-Museums, Anja Winter, max. 10 Pers., Anmeldung erforderlich