Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Ehem. Haus des Deutschen Sports
Foto: Wolfgang Reuss

Tag des offenen Denkmals 2012

Ehem. Haus des Deutschen Sports

mit Kuppelsaal

Ein vielschichtiger Ort deutscher Sportgeschichte: Die Sportanlagen und einige Gebäude im Deutschen Sportforum wurden 1925–28 nach Plänen von Johannes Seiffert & Werner March für die Deutsche Hochschule für Leibesübungen erbaut. Das mit holländischen Ziegeln verblendete Hauptgebäude mit großem Kuppelsaal in Sichtbetonkonstruktion entstand 1935–36 mit der Errichtung des Reichssportfeldes für die Olympischen Spiele 1936. Nach 1945 war das Haus Hauptquartier der britischen Streitkräfte in Berlin.
 
  zurück    


Hanns-Braun-Straße / Adlerplatz (Olympiapark Berlin)
14053 Berlin / Charlottenburg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Olympiastadion, Ruhleben


Veranstalter
Sportmuseum Berlin
www.sportmuseum-berlin.de

Kontakt
Martina Behrendt, Tel. 305 83 00
sportmuseum.berlin@t-online.de




Samstag
Öffnungszeit: 10 - 17 Uhr


Kurzführung: Der Kuppelsaal im Haus des Deutschen Sports. 10, 10.30, 13, 13.30, 16, 16.30 Uhr, Dr. Jürgen Lüttke, Christina Büch


Führung: 100 Jahre Olympiapark Berlin – Das Haus des Deutschen Sports. 11, 12, 14, 15 Uhr, Martina Behrendt, Gerd Steins


Ausstellung: 2.500 Jahre Marathon – Keep on Running. Ort: Lichthof


Ausstellung: 75 Jahre Olympische Spiele Berlin 1936. Seltene und unbekannte Fotos. Ort: Lichthof


Andere Angebote: Buchbasar und Kurzfilmprogramm


Sonntag
Programm: wie Sa