Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
St. Bartholomäuskirche

Tag des offenen Denkmals 2012

St. Bartholomäuskirche


Auf dem ehemaligen Weinberg, 5 m über dem Niveau der Straße, entstand in den Jahren 1854–58 die Bartholomäuskirche. Errichtet wurde der Backsteinbau nach Entwürfen von Friedrich August Stüler, die der Baumeister Friedrich Adler überarbeitete und umsetzte. Sie ist eine neugotische, dreischiffige Backsteinemporenhalle nach dem Muster von St. Matthäus mit polygonalem Chor und spitzem Westturm zwischen den offenen Vorhallen der Seitenschiffe.
 
  zurück    


Friedenstr. 1
10249 Berlin / Friedrichshain
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 200, 240, TXL / Tram M4


Veranstalter
Ev. Kirchengemeinde St. Bartholomäus Berlin
www.bartholomaeus.in-berlin.de

Kontakt
Pfarrer Joachim Goertz, Tel. 241 14 05
buero@
bartholomäus.in-berlin.de


Veranstaltungsort barrierefrei Kinderprogramm 


Sonntag
Öffnungszeit: 11 - 16 Uhr


Führung: Innenansichten eines Kirchengebäudes. 16 Uhr, Treffpunkt: im Kirchenschiff hinter der Glastür, Pfarrer Joachim Goertz, max. 15 Pers.


Die Bartholomäus-Musikwerkstatt: Klänge und Tänze – gehört und ungehört – alt und neu. 11.30, 14 Uhr, Ort: Musikwerkstatt, Elsa von Bodecker, Katrin Roller, Kinder der Bartholomäusgemeinde und Gäste, Spenden erwünscht