Denkmal  
 
Ehem. Friedrichs-Realgymnasium
Foto: Wolfgang Reuss

Tag des offenen Denkmals 2012

Ehem. Friedrichs-Realgymnasium

Leibniz-Gymnasium

Von außen wirkt er eher abweisend, aber gleich hinter dem Eingangstor öffnet sich Ludwig Hoffmanns Neorenaissance-Schulbau (1904–06) mit südländischem Charme. Im Innenhof mit seinen alten Kastanien befinden sich zwei Hermenstelen von Dichtern der Zeit um 1800. Um den Hof gruppiert sich ein zweistöckiges Karree. Den Höhepunkt des Gebäudes bildet der Beobachtungsturm, von dessen Dach aus Generationen von Schülern den Himmel über Berlin erforschten.
 
  zurück    


Schleiermacherstr. 22-23
10961 Berlin / Kreuzberg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Gneisenaustraße


Veranstalter
Leibniz-Gymnasium
www.leibnizschule-berlin.de

Kontakt
Dr. Ulrike Schulz, Wiebke Wagenführ, Tel. 50 58 67 11
leibniz-oberschule@t-online.de




Samstag
Führung: 10, 11.30 Uhr, Treffpunkt: Tor, Dr. Ulrike Schulz, Wiebke Wagenführ