Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 

Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals 2011


Aerodynamisches Denkmal - Trudelturm; Foto: Wolfgang Bittner Schildhorndenkmal; Foto: Wolfgang Bittner Alte Mälzerei, Pankow; Terraplan, Foto: Bernd Hiepe
Straßenbahnbetriebshof Niederschönhausen
                        Straßenbahnbetriebshof Niederschönhausen; Foto: Wolfgang Bittner Ehemalige Blindenanstalt Kreuzberg; Foto: Wolfgang Bittner

Romantik, Realismus, Revolution –
Berliner Erbe


Samstag, 10.09.2011
Sonntag, 11.09.2011


Der Tag des offenen Denkmals findet bundesweit am 11. September 2011, in Berlin am 10. und 11. September statt. Schwerpunktthema ist "Romantik, Realismus, Revolution – Berliner Erbe".

Das gedruckte Programmheft erhalten Sie im Landesdenkmalamt Berlin (Klosterstraße 47 in Berlin-Mitte, geöffnet 7:00 bis 19:00 Uhr). Am Wochenende 10./11. September erhalten Sie Programmhefte zusätzlich auch an den in dieser Liste (pdf; 71 KB) aufgeführten Orten.

Das Internetprogramm berücksichtigt auch die Angebote, die uns erst nach Redaktionsschluss für das Programmheft erreicht haben, sowie Programmänderungen.

Hotline
Für persönliche Beratung steht zum Tag des offenen Denkmals eine Hotline zur Verfügung: Tel.: 030 50562256
08.00 - 18.00 Uhr am 10. September 2011
08.00 - 16.00 Uhr am 11. September 2011

Hinweise für die Aktiven
Kontakt zur Programmredaktion für Neuanmeldungen und aktuelle Programmänderungen: info@quadrinom.de

Der Tag des offenen Denkmals in Europa
Um für den Denkmalschutz zu werben, begehen über 45 Länder Europas im August und September die European Heritage Days. In Berlin wie in ganz Deutschland findet diese Veranstaltung am zweiten Septemberwochenende statt. Das jährlich wechselnde Schwerpunktthema gewährt immer wieder neue Einblicke in die Berliner Denkmallandschaft. Beteiligen können sich alle, die ein Bau-, Boden- oder Gartendenkmal (im Sinne des Denkmalschutzgesetzes) öffnen, Führungen durch Denkmale, Ausstellungen, Konzerte, Kinderaktionen oder sonstige Programmpunkte im Denkmal anbieten wollen. Vor allem Besitzer sonst nicht öffentlich zugänglicher Gebäude können den Tag nutzen, um der Öffentlichkeit ihr Denkmal vorzustellen. Auch Denkmale, die wegen laufender Bauarbeiten geschlossen sind, können sich beteiligen und die Fortschritte der Restaurierung präsentieren.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Informationen zum Tag des offenen Denkmals in Deutschland:


Fotos: Wolfgang Bittner; oben rechts: Terraplan, Foto: Bernd Hiepe
 

Pressematerial




Übersichtskarten






Denkmaldatenbank


Brandenburger Tor; Foto: Landesdenkmalamt Berlin Informationen zu Berliner Denkmalen mit Fotos mehr

 
 
 


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Telefonzentrale: 030 90139-3000 / Bürgertelefon: 115

Mietspiegel 2013

Berliner Mietspiegel 2011

Neuer Berliner Mietspiegel
mit Abfrageservice mehr



Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Freiheit

Website für Berliner, Besucher und Touristen, für Event-Veranstalter, Mietinteressenten, Investoren und Pioniere. mehr