Denkmal  
 
Skulpturenhof der Neuen Nationalgalerie
Skulpturenhof der Neuen Nationalgalerie
Foto: Bernhard-Heiliger-Stiftung

Tag des offenen Denkmals 2010

SKULPTOUR per Schiff

Von der Potsdamer Brücke zum Paul-Löbe-Haus

Auf Berliner Wasserstraßen unternimmt die Bernhard-Heiliger-Stiftung zum ersten Mal eine kunsthistorisch begleitete SKULPTOUR. Über Landwehrkanal und Spree geht es zu ausgesuchten Orten mit Bezug zum Werk von Bernhard Heiliger. Ausgangspunkt bildet der Besuch des Skulpturengartens der Neuen Nationalgalerie mit drei Großskulpturen des Künstlers. Die Kulturreise endet am Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und eröffnet eine neue Sicht auf die Großstadt Berlin – Kultur in Bewegung. An jedem Ort mit individuellem Empfang.
 
  zurück    


10785 Mitte / Tiergarten
Stadtplan

Veranstalter
Bernhard-Heiliger-Stiftung
www.bernhard-heiliger-stiftung...

Kontakt
Tel. 831 20 12 (Silvia Michel)
info@
bernhard-heiliger-stiftung.de



Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht


Samstag
Wasserwege und Skulpturen: ausgebucht