Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Tag des offenen Denkmals 2010

Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin


1763 wurde die Königliche Porzellan-Manufaktur (KPM) von Friedrich II. im Herzen Berlins gegründet. 1868–72 wurde der Standort am Tiergarten nach Plänen von Gustav Möller ausgebaut. Vor allem der Ringkammerofen war in seiner Konstruktion ein Meisterwerk des technischen Fortschritts der Zeit. 2003 wurde der Gebäudekomplex vom Architekturbüro Gerkan, Marg und Partner (gmp) saniert. Bis heute entstehen hier elegante Service- und dekorative Porzellanobjekte in traditionellen Handwerkstechniken.
 
  zurück    


Wegelystr. 1
10623 Charlottenburg - Wilmersdorf / Charlottenburg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Tiergarten

Veranstalter
KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH
www.kpm-berlin.de

Kontakt
Tel. 390 09-221 (Klara Nemeckova)
klara.nemeckova@kpm-berlin.de

Veranstaltungsort barrierefrei 
Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht


Samstag
Öffnungszeit: 10.00 - 18.00 Uhr
(Ringkammerofenhalle u.a. – Dauerausstellung hingegen kostenpflichtig!)


Führung: ausgebucht