Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 

Tag des offenen Denkmals 2010

Waldsiedlung Zehlendorf

Onkel-Toms-Hütte

Die Waldsiedlung Zehlendorf, eine vielgestaltige und detailreiche neusachliche Großsiedlung der 1920er-Jahre, wurde 1926–30 von Bruno Taut, Otto Rudolf Salvisberg und Hugo Häring in mehreren Bauabschnitten für die GEHAG gebaut. Das Wohnen in der Siedlung wird bestimmt von flach gedeckten Einzelwohn-, Doppel- und Reihenhäusern, von Lang- und Kurzzeilenbauten, bei denen das von Taut entwickelte rhythmische, äußerst differenzierte Farbkonzept das augenfälligste Gestaltungsmittel darstellt.
 
  zurück    


14169 Steglitz - Zehlendorf / Zehlendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Onkel Toms Hütte / Bus 118

Veranstalter
Holger Dürr

Kontakt
Tel. Holger Dürr
holger-duerr@web.de

Veranstaltungsort barrierefrei 
Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht


Sonntag
Führung: ausgebucht