Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Kath. St. Matthias-Kirche

Tag des offenen Denkmals 2010

Kath. St. Matthias-Kirche


Die St. Matthias-Kirche – 1896 von Engelbert Seibertz – ist eine der wenigen katholischen Platzkirchen Berlins. Nach starken Kriegsbeschädigungen erfolgte 1952 der Wiederaufbau. 1987–93 wurde die Kirche restauriert. Besonders bemerkenswert sind die modernen Glasfenster von Hermann Gottfried und die Seifert-Orgel mit 74 Registern.
 
  zurück    


Winterfeldtplatz
10781 Tempelhof - Schöneberg / Schöneberg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Nollendorfplatz, Eisenacher Straße / Bus 204

Veranstalter
Kath. Kirchengemeinde St. Matthias
www.st-matthias-berlin.de

Kontakt
Tel. 216 30 57 (Pfarrer Edgar Kotzur)
pfarramt@st-matthias-berlin.de

Veranstaltungsort barrierefrei 


Sonntag
Öffnungszeit: 13.00 - 18.30 Uhr


Führung mit Orgelmusik: 16.00 Uhr, Pfarrer Edgar Kotzur, Ulrich Gembaczka (musikalische Darbietungen an der Orgel)