Denkmal  
 
Ev. Kirche Zum Heilsbronnen
Foto: Edmund Kasperski

Tag des offenen Denkmals 2010

Ev. Kirche Zum Heilsbronnen


Die 1910–13 nach Entwurf von Ernst Deneke erbaute Kirche zum Heilsbronnen brannte im Zweiten Weltkrieg aus. Nach provisorischer Nutzung Anfang der 1950er-Jahre wurde sie von Geber & Risse wieder aufgebaut. Hinter der historischen Straßenfront verbirgt sich ein Innenraum von moderner Schönheit mit zahlreichen Kunstwerken, etwa den zwölf Glasfenstern mit Darstellungen der biblischen Geschichte oder der Konzertorgel von Schuke.
 
  zurück    


Heilbronner Str. 20
10779 Tempelhof - Schöneberg / Schöneberg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Bayerischer Platz / Bus M46

Veranstalter
Ev. Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen
www.heilsbronnen.de

Kontakt
Tel. 218 42 94 (Diakon Axel Heyne)
diakon2004@gmx.de

Veranstaltungsort barrierefrei 


Sonntag
Öffnungszeit: 8.30 - 18.00 Uhr


Führung: Unsere Kirche – eine Reise durch die biblische Geschichte. 14.00 Uhr und nach Bedarf, Treffpunkt: Vorraum der Kirche


Turmbesteigung: Blick aus der Glockenstube über das Bayerische Viertel. 14.00 Uhr und nach Bedarf


Andere Angebote: Eine kalorienreiche Reise – Kaffee und Kuchen im Kirchencafé im Stil von 1912. 10.30 - 19.00 Uhr