Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
St. Elisabethkirche
St. Elisabethkirche
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2010

Rosenthaler Vorstadt

Rund um St. Elisabeth

Die Rosenthaler Vorstadt lag bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts vor den Toren Berlins. Keimzelle war die planmäßig angelegte Siedlung Neu-Voigtland, eine der wenigen friderizianischen Kolonien aus der Zeit um 1750. Erhalten blieb die kleinteilige Flurstückstruktur. Ausgangspunkt der intensiven städtebaulichen Entwicklung der Rosenthaler Vorstadt war dann die Schinkel-Kirche St. Elisabeth – die spätklassizistischen Häuser von 1840–60 und die gründerzeitliche Folgebebauung ab 1870 prägen bis heute das Stadtbild.
 
  zurück    


10115 Mitte / Mitte
Stadtplan

Veranstalter
Freundeskreis St. Elisabethkirche, Berlin e.V.
www.sophien.de

Kontakt
Tel. 31 80 87 70 (Alexander Pellnitz)
a.pellnitz@freenet.de




Samstag
Führung: 13.30 Uhr, Treffpunkt: vor der St. Elisabethkirche, Invalidenstr. 3 (U-Bhf. Rosenthaler Platz / S-Bhf. Nordbahnhof / Tram 12, M8), Karl Tietze