Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Ehrengrabstätte Albrecht Haushofer
Ehrengrabstätte Albrecht Haushofer

Tag des offenen Denkmals 2010

Kriegsgräberfriedhof Wilsnacker Straße


Der Kriegsgräberfriedhof war ursprünglich ein Teilgrundstück des St. Johannis-Kirchhofs, der 1840–41 von Peter Joseph Lenné angelegt wurde. Im April und Mai 1945 wurde das inzwischen als Schulgarten genutzte Gelände zum Notfriedhof, auf dem über 330 Opfer der letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs bestattet sind: Zivilisten, Kombattanten, Zwangsarbeiter und auch der Regimegegner Albrecht Haushofer. 1955 wurde die Anlage von Willy Alverdes neu gestaltet und ist heute dauerhafte Ruhestätte für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die Geschichtswerkstatt Tiergarten hat über den Ort eine Dokumentation herausgegeben.
 
  zurück    


Wilsnacker Straße
10559 Mitte / Tiergarten
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Turmstraße / Bus 123, 187, 245, TXL

Veranstalter
Heimatverein und Geschichtswerkstatt Tiergarten e.V.
www.heimatverein-tiergarten.de

Kontakt
Tel. 433 64 04 (Bernd Hildebrandt)
bernd.e.hildebrandt@gmx.de




Samstag
Führung: 10.00 Uhr, Treffpunkt: vor der Johanniskirche, Alt-Moabit 25, Bernd Hildebrandt


Sonntag
Führung: 11.00 Uhr, Treffpunkt: vor der Johanniskirche, Alt-Moabit 25, Andreas Szagun