Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2009

23. Berliner Denkmaltag am 11. September 2009

 
Eierhäuschen
Eierhäuschen
 

Denkmale erschließen – Denkmale genießen

 
Freitag, 11. September 2009
Altes Stadthaus, Klosterstraße 47 in Berlin-Mitte,
Bärensaal
 
Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
 
Landesdenkmalamt Berlin
Dr. Christine Wolf, Tel.: 030 9027-3670
christine.wolf@lda.berlin.de
 
Auch die traditionelle Eröffnungsveranstaltung für den Tag des offenen Denkmals – der Berliner Denkmaltag – steht in diesem Jahr im Zeichen des Genusses. Aus allen Arbeitsbereichen des Landesdenkmalamtes Berlin berichten Denkmalpfleger und Archäologen über Anlagen und Funde, die ursprünglich der Freude und Erholung dienten und dieser Aufgabe noch immer oder erneut gerecht werden. Ein besonderer Akzent liegt auf dem Wasser als erquickendem Element und auf den lukullischen Freuden, vorzugsweise im Grünen.
 
 

Programm Eröffnungsveranstaltung

10.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
  • Begrüßung durch den stellvertretenden Landeskonservator Dr. Klaus von Krosigk
  • Grußwort von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher

ca. 11.00 Uhr
Gambrinus, Lukullus, Bacchus
Moderation: Dr. Anna Maria Odenthal
  • Wo Gold verblasste und Glas errötete – Rubinglas von der Pfaueninsel
    (Prof. Dr. Gerhard Schulze)
  • Der Admiralspalast – Vergnügungspalast im Zentrum Berlins
    (Norbert Heuler)
  • Berliner Brauereien und Biergärten
    (Dr. Hubert Staroste)

- Mittagspause -

14.00 Uhr
Wellness und Wasser
Moderation: Michael Hofmann
  • Das neue archäologische Fenster auf dem Olympiagelände
    (Dr. Karin Wagner)
  • Sportparkanlagen in Berlin
    (Dr. Thomas Schmidt)
  • Wasserkünste in historischen Gartenanlagen
    (Klaus Lingenauber)

- Kaffeepause -

ca. 16.00 Uhr
Vergnügen im Grünen
Moderation: Gesine Sturm
  • Der Vogelherd in Pankow
    (Gunnar Nath und Bertram Faensen)
  • Das Eierhäuschen im Plänterwald und andere Ausflugslokale
    (Dr. Matthias Dunger)
  • Der Große Tiergarten in Berlin
    (Dr. Klaus von Krosigk)

18.00 Uhr
Hortus conclusus? Funktion und Bedeutung der Klostergärten seit der Karolingerzeit
Abendvortrag von Prof. Dr. Matthias Wemhoff

 

Referentinnen und Referenten

  • Dr. Matthias Dunger, Landesdenkmalamt Berlin
  • Bertram Faensen, Archäologe
  • Prof. Dr. Jörg Haspel, Landesdenkmalamt Berlin, Landeskonservator
  • Norbert Heuler, Landesdenkmalamt Berlin
  • Michael Hofmann, Landesdenkmalamt Berlin
  • Dr. Klaus von Krosigk, Landesdenkmalamt Berlin
  • Klaus Lingenauber, Landesdenkmalamt Berlin
  • Regula Lüscher, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Senatsbaudirektorin
  • Gunnar Nath, Landesdenkmalamt Berlin
  • Dr. Anna Maria Odenthal, Landesdenkmalamt Berlin
  • Dr. Thomas Schmidt, Landesdenkmalamt Berlin
  • Prof. Dr. Gerhard Schulze, Prof. i.R. für Analytische Chemie (TU Berlin)
  • Dr. Hubert Staroste, Landesdenkmalamt Berlin
  • Gesine Sturm, Landesdenkmalamt Berlin
  • Dr. Karin Wagner, Landesdenkmalamt Berlin
  • Prof. Dr. Matthias Wemhoff, Museum für Vor- und Frühgeschichte, Museumsdirektor und Landesarchäologe


Säulenhalle auf dem Olympiagelände
Säulenhalle auf dem Olympiagelände
Foto: Edmund Kasperski