Denkmal  
 
Gutspark Neukladow

Tag des offenen Denkmals 2009

Gutspark Neukladow


Das ehemalige Lehnschulzengut aus der Zeit um 1800 erlebte seine kulturelle Blüte um 1910 unter dem kunstsinnigen Mäzen Johannes Guthmann und dem Architekten Paul Schultze-Naumburg. Die Knobelsdorff-Schule nimmt seit 2008 eine Bestandsaufnahme und Sanierungsplanung der Brandruine des Verwalterhauses sowie die Vermessung des Herren- und Torhauses vor und legt ein Bewuchskataster an. Ziele sind die denkmalgerechte Restaurierung des Verwalterhauses durch unsere Berufsfachschule für Bauhandwerker, die Erstellung eines Nutzungskonzeptes durch die Auszubildenden zum Denkmaltechnischen Assistenten sowie die Wiederbelebung des Gutsparks.
 
  zurück    


Neukladower Allee 12
14089 Spandau / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 134, 697, X34

Veranstalter
Knobelsdorff-Schule, Oberstufenzentrum Bautechnik I
www.knobelsdorff-schule.de

Kontakt
Tel. 0176-64 20 49 48, 335 03-218 (Christiane Mertag)
christiane.mertag@
knobelsdorffschule.de


Veranstaltungsort barrierefrei 


Samstag
Öffnungszeit: 11.00 - 16.00 Uhr


Führung durch Park und Gutshaus: nach Bedarf, Auszubildende der Knobelsdorff-Schule


Ausstellung: Befundleistungen und gastronomische Nutzungskonzepte


Sonntag
Öffnungszeit: 14.00 - 16.00 Uhr


Führung durch Park und Gutshaus: nach Bedarf, Auszubildende der Knobelsdorff-Schule


Ausstellung: Befundleistungen und gastronomische Nutzungskonzepte