Denkmal  
 
Gotisches Haus
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2009

Gotisches Haus

Jugendprojekt

Das Gotische Haus (seit Ende des 15. Jahrhunderts) ist eines der bedeutendsten mittelalterlichen Baudenkmäler im Berliner Raum. Ein repräsentativer Bau wie dieser war in den Städten der Mark Brandenburg äußerst selten. Ursprüngliche Teile sind heute noch erhalten, wie zum Beispiel das Netzrippengewölbe und die doppelte Spitzbogenarkade. Wer das Haus erbaute ist aus den Quellen nicht zu ermitteln, vermutlich war es eine Kaufmannsfamilie. Darauf deutet auch die Lage des Grundstücks hin, das ursprünglich bis zur Havel, einer von jeher wichtigen Wasserstraße, reichte.
 
  zurück    


Breite Str. 32
13597 Spandau / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Altstadt Spandau / Bus X33

Veranstalter
Stadtgeschichtliches Museum Spandau in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.zitadelle-spandau.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt
Tel. 35 49 44-297 (Andrea Theissen)
a.theissen@
zitadelle-spandau.de





Samstag
Öffnungszeit: 11.00 - 17.00 Uhr


Ausstellung: Auf der Suche nach dem verschwundenen Schloss der Lynars. Im Rahmen der Ausstellung können Schüler Ess- und Trinkgewohnheiten in verschiedenen Epochen erkunden.


Sonntag
Öffnungszeit: 11.00 - 17.00 Uhr


Ausstellung: Auf der Suche nach dem verschwundenen Schloss der Lynars. Im Rahmen der Ausstellung können Schüler Ess- und Trinkgewohnheiten in verschiedenen Epochen erkunden.