Denkmal  
 
Museum in der Heynstraße
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2009

Museum in der Heynstraße

Bürgerliches Leben um 1900

Die Dauerausstellung „Bürgerliches Leben um 1900“ befindet sich in der ehemaligen Wohnung des Stuhlrohrfabrikanten Friedrich Heyn. Im Inneren des 1892–93 von dem Berliner Architekten Ernst Fröhlich errichteten repräsentativen Wohnhauses sind originale und restaurierte Treppenhausbemalungen zu sehen. Das Ensemble aus Wohnhaus, Vorgarten und Gartenhof mit Laube ist denkmalgeschützt.
 
  zurück    


Heynstr. 8
13187 Pankow / Pankow
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U/S-Bhf. Pankow / S-Bhf. Wollankstraße / Bus 250, M27

Veranstalter
Bezirksamt Pankow in Kooperation mit Museumsverbund Pankow
www.berlin.de/ba-pankow/museum...

Kontakt
Tel. 902 95-39 17 (Marina Rippin)
pankemuseum@gmx.de




Sonntag
Öffnungszeit: 10.00 - 18.00 Uhr


Führung: 12.00, 14.00, 16.00 Uhr, Marina Rippin, max. 20 Pers.


Ausstellung: Bürgerliches Wohnen um 1900