Denkmal  
 
Admiralspalast
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2009

Admiralspalast


Der Admiralspalast, 1910–11 unter Leitung des Architekten Heinrich Schweitzer als „Warenhaus des Vergnügens“ errichtet, beinhaltete verschiedene Angebote wie eine Eislaufhalle, Kino und Thermen. Das baukünstlerische Konzept ist an den Fassadengestaltungen und Ausstattungen ablesbar. Die Führung stellt die erhaltene Substanz vor, erläutert bisherige Renovierungsarbeiten und beschreibt noch ausstehende Projekte.
 
  zurück    


Friedrichstr. 101
10117 Mitte / Mitte
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bhf. Friedrichstraße

Veranstalter
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
www.denkmalschutz.de

Kontakt
Tel. 0170-183 40 34 (Heike Pieper)
pieperberlin@versanet.de

Veranstaltungsort barrierefrei 


Samstag
Öffnungszeit: 10.00 - 16.00 Uhr


Führung: 10.00, 12.00, 14.00 Uhr, Treffpunkt: Eingang Innenhof, Matthias Reckers (Architekt), Karl Hiller (Restaurator)