Denkmal  
 
Ev. Parochialkirche

Tag des offenen Denkmals 2009

Ev. Parochialkirche


Die 1695–1705 errichtete Parochialkirche gilt als erster bedeutender barocker Kirchenbau in Berlin. Der Entwurf stammt von Johann Arnold Nering. Der 1714 von Philipp Gerlach errichtete Turm prägte das Stadtbild, fiel jedoch 1944 einem Bombenangriff zum Opfer. Die Turmspitze beherbergte das berühmte, von König Friedrich Wilhelm I. gestiftete Glockenspiel mit 37 Glocken. Die Rekonstruktion des Turms ist das aktuelle Förderprojekt von Denk mal an Berlin e.V. und steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen.
 
  zurück    


Klosterstr. 66
10179 Mitte / Mitte
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Klosterstraße

Veranstalter
Ev. Kirchengemeinde St. Petri – St. Marien in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.marienkirche-berlin.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt
Tel. 24 75 95 10 Gemeinde, 83 22 64 49 Verein (Marion Kirsch, Gemeinde; Stefanie Peitzmeier, Verein)
buero@marienkirche-berlin.de
mail@denk-mal-an-berlin.de




Samstag
Öffnungszeit: 10.00 - 17.00 Uhr


Führung: Kirche und Gruft. 11.00, 13.00 Uhr, Peter Teicher


Führung: Die Rekonstruktion des Parochialkirchturms. Präsentation zur geplanten Rekonstruktion der Turmspitze anhand eines Modells im Maßstab 1:10. 15.00 Uhr, Jochen Langeheinecke (Architekturbüro „Planer in der Pankemühle“) in Zusammenarbeit mit der Knobelsdorff-Schule



Ausstellung: Der Parochialkirchturm – ein Berliner Wahrzeichen wird wieder aufgebaut. Projektvorstellung von Denk mal an Berlin e.V.


Infostand: Denk mal an Berlin e.V. zur Rekonstruktion des Kirchturms. 13.00 - 17.00 Uhr


Andere Angebote: Kaffee und Kuchen


Sonntag
Öffnungszeit: 10.00 - 17.00 Uhr


Führung: Kirche und Gruft. 13.00 Uhr, Peter Teicher


Führung: Die Parochialkirche heute und morgen. Vorstellung des neuen großen Kunstführers „Die Parochialkirche“ in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kunstverlag. Mit einem Rundgang durch die Kirche und die Gruft. 15.00 Uhr


Ausstellung: Der Parochialkirchturm – ein Berliner Wahrzeichen wird wieder aufgebaut. Projektvorstellung von Denk mal an Berlin e.V.


Infostand: Denk mal an Berlin e.V. zur Rekonstruktion des Kirchturms. 11.00 - 14.00 Uhr


Andere Angebote: Kaffee und Kuchen