Denkmal  
 
Palais am Festungsgraben – Kinderprojekt
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2009

Palais am Festungsgraben – Kinderprojekt

Jugendprojekt

Das Palais am Festungsgraben, 1751–53 von Baurat Christian Friedrich Feldmann als Palais Donner errichtet, wird heute vielfältig genutzt. So präsentiert das Mitte Museum hier seine Wechselausstellungen. Der Umbau 1861–63 von Hermann von der Hude und Heinrich Bürde zum Preußischen Finanzministerium bestimmt seine heutige spätklassizistische Gestalt. Mit der Präsentation des museumspädagogischen Kinderprojektes "Lach-Genuss" erinnert das Museum an die Geschichte des Palais.
 
  zurück    


Am Festungsgraben 1
10117 Mitte / Mitte
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 100, 200, TXL

Veranstalter
Mitte Museum – Regionalgeschichtliches Museum für Mitte, Tiergarten, Wedding, Bezirksamt Mitte, Bibliotheks- und Kulturamt, in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.mittemuseum.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt
Tel. 460 60 19-0
mittemuseum@gmx.de




Samstag
Kinderprojekt: „Lach-Genuss“. Die Geschichte zur Vielfalt des Lachens. 14.00 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Sofija Popov