Denkmal  
 
„Das Gastmahl des Wilddiebes“ von Harald Metzkes (1957/58)
„Das Gastmahl des Wilddiebes“ von Harald Metzkes (1957/58)
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2009

Ehem. Preußische Akademie der Künste


"Das Gastmahl des Wilddiebes" ist der Titel einer Wandbildfolge, die 1957–58 im Heizungskeller der Akademie der Künste für zwei legendäre Faschingsfeste von Harald Metzkes, Horst Zickelbein, Werner Stötzer, Ernst Schroeder u.a. gemalt wurde und auch im Neubau der Akademie am Pariser Platz noch erhalten ist. Eine sachkundige Führung durch das Haus zeigt weitere historische Spuren und erläutert die Architektursprache der alten und neuen Gebäudeteile. Höhepunkt ist der Ausblick von der Terrasse auf das Brandenburger Tor.
 
  zurück    


Pariser Platz 4
10117 Mitte / Mitte
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Unter den Linden / Bus 100, 200, TXL, M85

Veranstalter
Akademie der Künste
www.adk.de

Kontakt
Tel. Carolin Schönemann
baukunst@adk.de


Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht


Samstag
Führung: ausgebucht