Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2008

Berliner U-Bahn-Museum


In dem ehemaligen U-Bahnhof Olympiastadion, der 1929 nach den Entwürfen von Alfred Grenander entstand, zeigt das U-Bahn-Museum Technik und Raritäten aus mehr als 100 Jahren U-Bahn-Geschichte. Innerhalb der zahlreichen U-Bahn-Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenstände, Stellwerke und Signale bildet das alte elektromechanische Hebelstellwerk von Siemens und Halskes aus dem Jahr 1931 den Mittelpunkt der Ausstellung.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... | 16 | 17 | 18 | 19

Rossitter Platz
14053 Charlottenburg - Wilmersdorf / Charlottenburg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Olympiastadion

Veranstalter
Arbeitsgemeinschaft Berliner U-Bahn e.V.
www.u-bahn-museum.de

Kontakt
Tel. 0 30 36 41 87 38 (Herr Rainer Felkeneyer)
rf@u-bahn-museum.de



Samstag
Öffnungszeit: 10.30 - 16.00 Uhr


Führung: 11.30, 13.30 Uhr, Herr Felkeneyer, Treffpunkt: den Hinweisschildern folgen