Denkmal  
 


Tag des offenen Denkmals 2008

Schlosspark Charlottenburg


Auf den Pfaden von Rekonstruktion, von Grabungen und Befunden folgt die Parkwanderung den Spuren der wechselvollen Geschichte und Nutzung des Schlossparks Charlottenburg seit seiner Entstehung 1697 nach den Plänen von Siméon Godeau bis in die heutige Zeit. Die Führung soll dem Besucher auch die Gratwanderung zwischen Gartendenkmal und Erholungspark bewusst machen.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... | 16 | 17 | 18 | 19

14059 Charlottenburg - Wilmersdorf / Charlottenburg

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Sophie-Charlotte-Platz; S-Bhf. Westend; Bus 109, 309; M 45

Veranstalter
Initiative „Rettet den Schlosspark!“ in Kooperation mit Naturschutzzentrum Ökowerk
www.rettet-den-schlosspark.de, www.oekowerk.de

Kontakt
Tel. 0 30 30 00 05-0 (Herr Dr. Hartwig Berger)
info@oekowerk.de



Samstag
Führung: 14.00 Uhr, Frau Gömüsay, Herr Dr. Berger, Treffpunkt: Vorhof des Schlosses, Reiterstandbild Großer Kurfürst


Konzert: 16.00 Uhr, Klezmer-Musik, Kiezklezmer, Leitung: Gerhard Bernhagen. Achtung: entfällt bei Regen!


Andere Angebote: im Anschluss an die Führung Picknick auf der Großen Wiese am Lenné-Hügel