Denkmal  
 


Tag des offenen Denkmals 2008

Oberbaum-City

Industrieanlage Auer-Gesellschaft, später Osram und Narva

Der ehemalige Industriekomplex schrieb als Lampenstadt Geschichte. Hier war bis 1945 die Heimstatt von OSRAM, die 1949 enteignet und in den VEB Glühlampenwerk umgewandelt wurde. Dieser war ab 1969 Leitbetrieb des Kombinats NARVA. Nach der Wende wurde aus dem traditionellen Industriegelände ein aufwändig saniertes, architektonisch interessantes Dienstleistungszentrum, das die Lichttradition des Standortes fortsetzt. Eine Besonderheit wird der Besuch des "BASF-Towers" sein. Dr. Liewald ist Autor eines Buches über die Betriebsgeschichte des NARVA-Werks.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ... | 15 | 16 | 17 | 18

Warschauer Platz
10245 Friedrichshain - Kreuzberg / Friedrichshain
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-, S-Bhf. Warschauer Straße

Veranstalter
Stiftung Stadtmuseum Berlin
www.stadtmuseum.de

Kontakt
Tel. 0 30 2 91 54 04 (Herr Dr. Horst Liewald)

Veranstaltungsort barrierefrei 

Samstag
Führung: 10.00, 13.00 Uhr, Herr Dr. Liewald, Treffpunkt: U-Bhf. Warschauer Straße, Gleis 3