Denkmal  
 


Tag des offenen Denkmals 2008

Brixplatz


Der Brixplatz ist eine von Erwin Barth 1919-22 gestaltete Grünanlage. In einer ehemaligen Kiesgrube wurden auf nur 2 ha Fläche natürliche Vegetationsbilder und geologische Formationen der Mark Brandenburg nachempfunden. Die dringend notwendige Sanierung des künstlichen Kalksteinbruchs mit Wasserfall (aus Rüdersdorfer Kalkstein), der Mauern, des Wasserbeckens und der Wege wird gemeinsam von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, dem Landesdenkmalamt Berlin und dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf durchgeführt.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ... | 16 | 17 | 18 | 19

14052 Charlottenburg - Wilmersdorf / Charlottenburg

Veranstalter
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Bauwesen, Grünflächen- und Tiefbauamt in Kooperation mit dem Landesdenkmalamt Berlin
www.charlottenburg-wilmersdorf...

Kontakt
Tel. 0 30 90 29-14484 (Frau Elbrandt)
cw730200@
charlottenburg-wilmersdorf.de




Samstag
Führung: 11.00 Uhr, Herr Lingenauber (Landesdenkmalamt Berlin), Herr Eckert (Landschaftsarchitekt), Treffpunkt: Botanischer Schulgarten, Reichsstraße/Brixplatz (U-Bhf. Neu Westend; Bus 104)