Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2007

Kath. Kirche Zu den heiligen Martyrern von Afrika



Die kath. Kirche Zu den heiligen Martyrern von Afrika wurde 1975-77 nach den Plänen von Hans Schädel und Hermann Jünemann errichtet. Sie ist eine der drei sogenannten Berliner "Melitta-Kirchen" - ein Zentralbau mit aluminiumverkleideter gerippter Kegelkuppel. Der Innenraum, aus den Materialien Beton und Bronze von Hans Wachter gestaltet, passt sich den neuen liturgischen Gegebenheiten an. Die Bänke der Gottesdienstteilnehmer sind kreisförmig um den Altar mit den Reliquien des heiligen Märtyrers Karl Lwanga angeordnet.
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Schwebelstraße 22
12305 Tempelhof - Schöneberg / Tempelhof
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Lichtenrade, weiter mit M 76

Veranstalter
Kath. Kirchengemeinde Salvator
www.salvator-lichtenrade.de

Kontakt:
Tel. 7 44 40 76 (Herr Lau)
pfarrer@salvator-lichtenrade.de




Samstag

Öffnungszeit:
10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag

Öffnungszeit:
9.00 – 16.00 Uhr