Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2007

East Side Story: Maximilian Kochs Quartier Rudolfplatz



Der Ziegeleibesitzer und Bauherr Maximilian Koch kann als der Stadtteil-Vater des Friedrichshainer Quartiers Rudolfplatz, nahe dem Osthafen, gelten. Die Stadtteil-Führung durch seinen Urenkel Martin Wiebel verbindet Industriegeschichtliches (von Osram über NARVA zu BASF), Denkmalpflegerisches (Zwingli-Kirche, Ludwig Hoffmanns Schulbau, Koch-Musterhaussiedlung, Radialsystem) mit Bauhistorischem und Familiengeschichtlichem. Martin Wiebel ist Autor der Stadtteil-Biographie "East Side Story".
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... | 19 | 20


10245 Friedrichshain - Kreuzberg / Friedrichshain

Veranstalter
KulturStiftung Zwingli-Kirche e.V.

Kontakt:
Tel. 01 71/2 77 15 72 (Frau Greiling)

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet 


Samstag

Führung:
10.00, 14.00 Uhr, Professor Wiebel, Treffpunkt: U-Bhf. Warschauer Straße, am Ausgang