Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2007

Dorfkirche Mariendorf



Die Ursprünge der spätromanischen Dorfkirche liegen im 1. Drittel des 13. Jahrhunderts. Um 1500 erhielt das Westwerk der Feldsteinkirche einen hölzernen Turmaufsatz und einen Sakristeianbau. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde die Kirche eingewölbt und der Raum durch eine Stützenfolge in der Mitte in zwei Kirchenschiffe unterteilt. Haube und Laterne des Fachwerkturmes wurden 1737 angefügt. Nach Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche 1954-56 unter Friedrich Mellin umgestaltet, wobei er bei der Gestaltung bewusst an Elemente des romanischen Ursprungs der Kirche anknüpfte.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 ... | 9 | 10

Alt-Mariendorf 37
12107 Tempelhof - Schöneberg / Tempelhof
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Alt-Mariendorf

Veranstalter
Ev. Kirchengemeinde Berlin-Mariendorf
www.ev-kirchengemeinde-mariend...

Kontakt:
Tel. 7 06 50 05 (Herr Brehm)
gemeindebuero@
ev-kirchengemeinde-mariendorf.de





Samstag

Öffnungszeit:
10.00 – 16.00 Uhr

Führung:
10.00 – 16.00 Uhr, nach Bedarf

Konzert:
10.00 Uhr, Orgelkonzert, Organist: M. Neitzel

Andere Angebote:
10.00 – 16.00 Uhr, Erfrischungen

Sonntag

Öffnungszeit:
10.00 – 16.00 Uhr

Programm:
wie Samstag