Denkmal  
 

Foto: W. Reuss

Tag des offenen Denkmals 2006

Gutshof Gatow



Auf dem Gelände des Schroedterschen Gutshofs Gatow befindet sich ein sehenswertes Ensemble aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: das Waschhaus, das durch die Knobelsdorff-Schule bereits restauriert wurde, der Eiskeller, dessen Zugang jetzt freigelegt worden ist, der Wasserturm, der an den Turm der Winde in Athen erinnert und ganz in der Nähe der Kornspeicher. Das Ensemble ist ein Beispiel für die Einheit von kleinen, mit Sorgfalt errichteten Nebengebäuden einer großen Gesamtanlage, die auch dank des Einsatzes der Mitglieder des benachbarten Reit- und Poloclubs Potsdam heute wieder den Charakter der Gegend bestimmt.
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Buchwaldzeile 43/61
14089 Spandau / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 134; X 34

Veranstalter
Förderverein historisches Gatow e.V.
www.gutshof-gatow.de

Kontakt:
Tel. 3 61 91 43 (Herr Reinicke)
mail@poloclub-gatow.de

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet 


Samstag

Öffnungszeit:
10.00 - 16.00 Uhr
Führung:
12.00 Uhr, Herr Reinicke, Treffpunkt: am Waschhaus, Buchwaldzeile 43
Sonntag

Öffnungszeit:
10.00 - 16.00 Uhr
Programm:
wie Samstag