Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Kath. Herz-Jesu-Kirche



Die 1904-05 von Hugo Schneider erbaute Kirche gehört mit einem benachbarten Mietshaus (1904-05 Hermann Valtink) und ihrem Pfarrhaus (1912-13 J. Welz) zu einer neugotischen Baugruppe, die den alten Ortskern beherrscht. Die Fassade der Kirche ist von zwei übereinander gesetzten Ziergiebeln geprägt, der Innenraum präsentiert sich als weiträumige Pfeilerbasilika. Die originale Ausmalung der Kirche wurde 1936 entfernt und der Altarraum 1962 durch Günter Maiwald neu gestaltet. Seit 1999 ist die Herz-Jesu-Kirche von 7.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und war damit Vorläuferin des 2002 von der Deutschen Bischofskonferenz bundesweit ins Leben gerufenen Projekts „Offene Kirchen - Brennende Kerzen - Deutende Worte“.
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... | 13 | 14

Brunowstraße 37
13507 Reinickendorf / Reinickendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Alt-Tegel; S-Bhf. Tegel; Bus 120, 124

Veranstalter
Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu - Tegel
www.herz-jesu-tegel.de

Kontakt:
Tel. 4 33 84 00; 01 73/2 04 83 49 (Herr Hessemer)

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet 


Samstag

Öffnungszeit:
7.00 - 18.00 Uhr
Führung:
11.00 - 16.00 Uhr, stündlich, Herr Roth, Herr Sarabinski, Treffpunkt: Kirchenportal, auf Wunsch mit Turmbesteigung Lichtbildvortrag 11.00 - 16.00 Uhr, nach Bedarf, Herr Thiel
Sonntag

Öffnungszeit:
11.00 - 18.00 Uhr
Programm:
wie Samstag
Konzert:
17.00 Uhr, Kammermusikalischer Abend mit Oboe und Orgel, Christian Müller