Denkmal  
 

Foto: W. Reuss

Tag des offenen Denkmals 2006

Garten der Villa Oeding



Der Garten der Villa Oeding wurde um 1928 vom Gartenarchitekten Heinrich Wiepking-Jürgensmann gestaltet. Sein besonderer Reiz liegt nicht nur in der einzigartigen Terrassenanlage mit Stauden- und Wassergarten am Havelufer, sondern auch in der Verwendung von Elementen des japanischen Teegartens und in der Fülle von Skulpturen auf dem Gelände. Zusammen mit dem Wohnhaus, 1922-23 von Hans Großmann für den Geheimen Hofrat Wilhelm Oeding erbaut, bildet der Garten inzwischen ein denkmalpflegerisch vorbildlich instand gesetztes Dokument der Kladower Villenarchitektur des 20. Jahrhunderts.
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Imchenallee/Am Roten Stein 1/7
14089 Spandau / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 134,135; X 34; BVG-Fähre von Wannsee

Veranstalter
Hartmut Teske, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt

Kontakt:
Tel. 86 39 79 01 (Herr Teske)

Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht




Samstag

Führung:
10.00 Uhr, Herr Teske, max. 40 Pers., Anmeldung erforderlich: bei Herrn Teske (86 39 79 01)