Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Comenius-Garten

Jugendprojekt: Grün in der Stadt

Auf der Fläche des heutigen Comenius-Gartens war vom Bezirk ursprünglich eine Turnhalle für die angrenzende Grundschule vorgesehen. In Anbetracht der defizitären Frei-flächensituation um den Richardplatz wurde überlegt, auf der am Böhmischen Dorf gelegenen Freifläche einen Garten nach den Vorstellungen des Universalgelehrten Johann Amos Comenius (1592-1670) anzulegen. Der Comenius-Garten entstand 1987-1992 nach den Plänen von Cornelia Müller, Elmar Knippschild und Jan Wehberg als Philosophen- und Schulgarten und wurde 1995 eröffnet. Neuköllner Schüler erklären die Gartenanlage, die sie in einem einwöchigen Workshop kennen gelernt haben.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... | 12 | 13

Richardstraße 35
12043 Neukölln / Neukölln
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Karl-Marx-Straße; Bus 171; M 41

Veranstalter
Museum Neukölln in Kooperation mit Denkmal an Berlin e.V.
www.museum-neukoelln.de

Kontakt:
Tel. 68 09-37 30/-25 35 (Frau Ruben)
museum.neukoelln@ipn.de

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet Mitglied bei denkmal-netzwerk.de 


Sonntag

Führung:
13.00 Uhr, SchülerInnen erklären den Garten, Treffpunkt: Eingang