Denkmal  
 

Foto: W. Reuss

Tag des offenen Denkmals 2006

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium



Der 1909-11 in für diese Zeit modernster Bautechnik von Gemeindebaurat Carl Fenten in Zusammenarbeit mit den Gemeindearchitekten Rudolf Klante und Eilert Franzen gebaute Schulkomplex zählt zu den eindrucksvollsten Baudenkmalen Pankows. Im Spiel mit verschiedenen Baustilen werden Romanik, Gotik und Klassizismus zitiert. Das damalige Oberlyzeum wurde zudem mit einem überaus repräsentativen Treppenhaus ausgestattet.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ... | 12 | 13

Görschstraße 42-44
13187 Pankow / Pankow
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-, S-Bhf. Pankow, S-Bhf. Wollankstraße; Bus 107, 155, 250; Tram 50; M 1, M 27

Veranstalter
Carl-von-Ossietzky-Gymnasium
www.ossietzky-gym.cidsnet.de

Kontakt:
Tel. 49 40 03 90 (Herr Schönenberger)
slcvo@web.de




Samstag

Führung:
13.00, 15.00 Uhr, Herr Schönenberger, Treffpunkt: Haupteingang
Ausstellung:
jeweils nach den Führungen, Zur Geschichte der Schule und des Gebäudes