Denkmal  
 
Dorfkirche Alt-Stralau
Foto: W. Bittner

Tag des offenen Denkmals 2006

Ev. Dorfkirche Alt-Stralau



Die Dorfkirche wurde 1459-64 als einschiffiger Bau mit polygonalem Chor aus Feld- und Backstein errichtet. Der heutige Turm wurde 1823-24 von Friedrich Wilhelm Langerhans erbaut, nachdem der alte Turm eingestürzt war. Bemerkenswert sind zwei mittelalterliche, farbige Glasfenster (um 1460: Geißelung Christi und Georg im Drachenkampf), ein romanischer Taufstein sowie der Schnitzaltar mit gemalten Seitenflügeln. Zu dem direkt an der Spree gelegenen Ensemble gehören der 1412 erstmals nachgewiesene Friedhof, eine 1912 erbaute neugotische Friedhofskapelle und ein Kriegerdenkmal.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ... | 9 | 10

Tunnelstraße 5-11
10245 Friedrichshain - Kreuzberg / Friedrichshain
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Treptower Park; Bus 104, 347

Veranstalter
Förderverein Stralauer Dorfkirche e.V.
www.die-alte-von-stralau.de

Kontakt:
Tel. 01 73/6 20 84 13 (Herr Dr. Nübel)
uwe.nuebel@web.de

Mitglied bei denkmal-netzwerk.de 


Samstag

Öffnungszeit:
11.00 - 16.00 Uhr
Führung:
14.00 Uhr, Mitglieder des Fördervereins, Treffpunkt: vor der Kirche
Sonntag

Öffnungszeit:
11.00 - 16.00 Uhr
Führung:
14.00, 16.00 Uhr, wie Samstag
Konzert:
16.30 Uhr, Orgelmusik