Denkmal  
 

Foto: W. Reuss

Tag des offenen Denkmals 2006

Neues Museum



Das Neue Museum wurde 1841-65 von Friedrich August Stüler auf Betreiben Friedrich Wilhelms IV. als Teil einer großartigen Museumserweiterung an der Spree errichtet. Es gehört zu den Hauptwerken des Architekten. Im Gegensatz zur äußeren schlichten Erscheinung war das Innere sehr aufwändig ausgestattet. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude stark beschädigt. Die Arbeiten zum Wiederaufbau nach einem Entwurf des Architekten David Chipperfield haben 2003 begonnen.
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 ... | 40 | 41

Bodestraße 1-3, Museumsinsel
10178 Mitte / Mitte
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S- Bhf. Hackescher Markt; Bus 100, 200

Veranstalter
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Projektmanagement Museumsinsel, Projektbereich IV A2

Kontakt:
Tel. 20 90 66 10 (Frau Kunze)




Samstag

Öffnungszeit:
10.00 - 16.00 Uhr, drei Räume im Erdgeschoss Führungen 10.00, 12.00, 14.00 Uhr, Herr Henze, Treffpunkt: Bekanntgabe bei Anmeldung, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich: 1.-8.9. bei Frau Kunze (Mo - Fr 8.00 -12.00 Uhr 20 90 66 10)
Sonntag

Führung:
wie Samstag