Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Ev. Kirche Alt-Tegel



Die Kirche Alt-Tegel ist ein im neuromanischen Stil gehaltener Backsteinbau, der 1911-12 von Jürgen Kröger erbaut wurde. Schwere Kriegsschäden erforderten eine Wiederherstellung in mehreren Abschnitten, die bis 1960 durchgeführt wurde. Erst jüngst wurde die von Detlev Kleucker erbaute Orgel instand gesetzt. Auf dem ehemaligen Friedhof an der Kirche befindet sich das Grabmal eines Mitglieds der Familie Humboldt.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ... | 13 | 14

Alt-Tegel, Dorfanger
13507 Reinickendorf / Reinickendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Alt-Tegel

Veranstalter
Ev. Kirchengemeinde Alt-Tegel

Kontakt:
Tel. 4 33 60 14 (Herr Schmelzer)
alttegel@web.de

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet Spezielles Kinderprogramm 


Sonntag

Öffnungszeit:
14.00 - 18.00 Uhr
Führung:
14.00, 15.00, 16.00 Uhr, Treffpunkt: Turmhalle
Konzert:
17.00 Uhr, Orgelkonzert für Familien, Organistin: Gesine Hagemann