Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Renaissance-Theater

Art-Déco-Theater

Das Renaissance-Theater, Oskar Kaufmanns siebenter Berliner Bühnenbau, ist ein einzigartiges Gesamtkunstwerk im Stil des Art-Déco - nicht zuletzt wegen des kostbaren Intarsienwandbilds im Zuschauerraum und den farbenprächtigen Foyers. Schon bei der Eröffnung des Umbaus (Ursprungsbau als ehemaliges Vereinshaus 1901-02 von Reimer & Körte; Teilumbau zum Kino 1919 von Otto Berlich; 1926-27 erfolgte der Umbau zum Theater von Oskar Kaufmann) wurde von der „architektonischen Magie eines Zaubertheaters“ gesprochen. Wir laden Theater-Liebhaber, Architekturfans und Berlin-Forscher ein: Entdecken Sie ein Juwel der Theaterbaukunst!
   
  zurück    
| 1 | 2 ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19

Hardenbergstraße 6/Knesebeckstraße 100
10623 Charlottenburg - Wilmersdorf / Charlottenburg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz; Bus 145

Veranstalter
Renaissance-Theater Berlin
www.renaissance-theater.de

Kontakt:
Tel. 31 59 73 15 (Frau Thielecke)
dramaturgie@renaissance-theater.de

Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht




Samstag

Führung:
13.00 Uhr, Frau Recknagel, Treffpunkt: Theaterkasse, max. 60 Pers., Anmeldung erforderlich: vom 21.8. - 8.9. bei Frau Thielecke (10.00 - 18.00 Uhr 31 59 73 15)