Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Ev. Dorfkirche Alt-Staaken

mit Garten biblischer Gewächse auf dem alten Dorfkirchhof

Die Dorfkirche Alt-Staaken verkörpert einen einfachen Saalbautypus des frühen 14. Jahrhunderts, der im Barock und im Klassizismus überarbeitet wurde, bei dem sich aber auch ursprüngliche Bauelemente erhalten haben. Nach langen Bemühungen konnte die 700 Jahre alte Kirche 2000-02 umfassend instand gesetzt werden (Architekt: Prof. Dr. Westphal). Gleichzeitig entstand an der inneren Südwand das monumentale Wandbild „Versöhnte Einheit“ nach Entwürfen des italienischen Malers Gabriele Mucchi. In diesem Jahr soll zum Tag des offenen Denkmals ein Teil des neuen Gartens biblischer Gewächse auf dem alten Dorfkirchhof und ein Lapidarium eröffnet werden. In der neuen Nutzung des alten Kirchhofs wird eine Verbindung von Denkmal, Kunst und Natur angestrebt.
   
  zurück    
| 1 | 2 | 3 | 4 ... | 9 | 10

Hauptstraße 11 A
13591 Spandau / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
RE, RB Bahnhof Staaken; Bus 149; M 32

Veranstalter
Ev. Kirchengemeinde zu Staaken, Gemeindeteil Alt-Staaken-Albrechtshof

Kontakt:
Tel. 3 63 26 03 (Herr Rauer)
staaken-dorfkirche@web.de

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet 


Samstag

Öffnungszeit:
14.00 - 18.00 Uhr
Führung:
14.00 - 18.00 Uhr, nach Bedarf, stündlich, Mitglieder des Freundeskreises e.V., Treffpunkt: vor der Kirche
Ausstellung:
14.00 - 18.00 Uhr, Die Dorfkirche und ihre Umgebung in Natur und Kunst, Ort: Gemeindehaus
Vortrag:
14.00 Uhr, Herr Rauer: Pflanzen und ihre Symbolik, Ort: Dorfkirche
Konzert:
17.00 Uhr, Chorgesang zum Thema Natur und Schöpfung, Ort: Dorfkirche
Andere Angebote:
Kirchencafé
Sonntag

Öffnungszeit:
12.00 - 18.00 Uhr
Führung:
12.00 - 18.00 Uhr, nach Bedarf, stündlich, wie Samstag
Ausstellung:
12.00 - 18.00 Uhr, wie Samstag
Konzert:
im
Gottesdienst:
14.00 Uhr, Franz Schubert: Deutsche Messe, Kirchenchor Alt-Staaken, Ort: Dorfkirche
Andere Angebote:
Kirchencafé