Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Geschichte des Glacis an der Zitadelle Spandau

Jugendprojekt: Grün in der Stadt

In Zusammenarbeit mit der Jugendgeschichtswerkstatt wird ein Jugendprojekt durchgeführt. Aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums der Freilichtbühne an der Zitadelle wird es sich mit der Geschichte des Glacis, einer vor dem Graben einer neuzeitlichen Festungsanlage gelegenen Erdaufschüttung, beschäftigen. Der zeitliche Bogen spannt sich vom 16. Jahrhundert bis zur Errichtung der Freilichtbühne nach dem Ersten Weltkrieg. Die Spandauer Schüler zeichnen diese Entwicklung anhand von historischen Beschreibungen, Karten, Plänen sowie Fotos nach. Als Ergebnis ist eine Ausstellung vor Ort geplant, die zum Tag des offenen Denkmals gezeigt werden soll.
   
  zurück    


Am Juliusturm
13599 Spandau / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Zitadelle; Bus X 33

Veranstalter
Stadtgeschichtliches Museum Spandau in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.zitadelle-spandau.de

Kontakt:
Tel. 35 49 44-2 64 (Frau Theissen)
a.theissen@zitadelle-spandau.de

Veranstaltungsort für Rollstuhlfahrer geeignet Mitglied bei denkmal-netzwerk.de 


Samstag

Führung:
11.00, 13.00 Uhr, Jugendgeschichtswerkstatt, Treffpunkt: vor der Zitadelle, Am Juliusturm
Sonntag

Führung:
wie Samstag