Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2006

Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz


"Seht, welch kostbares Erbe!"


22 ihrer Förderprojekte stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz anlässlich des diesjährigen Tages des offenen Denkmals in der restaurierten Heilig-Geist-Kapelle vor. Die Fotoausstellung präsentiert Denkmale verschiedenster Gattungen aus ganz Deutschland, deren Restaurierung die Stiftung unterstützt hat. Dabei wird der Bogen von der Wismarer Georgenkirche über die Alte Kapelle in Regensburg und dem Fachwerkhausprogramm in Quedlinburg bis zur St. Elisabethkirche von Karl Friedrich Schinkel und der Heilig-Geist-Kapelle in Berlin-Mitte gespannt. Seit 1991 konnte die bundesweit tätige Stiftung über 3.000 bedrohte Baudenkmale, davon über 100 in Berlin, retten helfen.

Termin: 7. - 22.9.2006
Öffnungszeit: Di - Fr 10.00 - 17.00 Uhr; zusätzlich am So 10.9.
Ort: Heiliggeistkapelle, Spandauer Straße 1 (S-Bhf. Hackescher Markt; Bus 100, 200)