Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2005

Alte Nazarethkirche



1832–35 als eine der vier Vorstadtkirchen von Karl Friedrich Schinkel erbaut. Anfang des 20. Jahrhunderts Umbau zum Gemeindehaus (Einziehen einer Zwischendecke in Höhe der ehemaligen Empore). Anfang der 1980er Jahre Restaurierung des Schinkelsaales, der seither wieder als Gottesdienstraum genutzt wird. Im Frühjahr 2005 Sanierung des Eingangsportals.
   
  zurück  
| 1 | 2 | 3 | 4 ... | 16 | 17

Leopoldplatz
13347 Mitte / Wedding

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Leopoldplatz / Bus 120, 147, 221, 247

Veranstalter
Ev. Nazarethkirchengemeinde

Kontakt:
Tel. 45 49 28 61 (Hr. Krüger)
Jens-UweKrueger@t-online.de






Sonntag

Öffnungszeit: 11.30 - 13.30 Uhr