Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2005

19. Berliner Denkmaltag


Schloss Schönhausen

Kriegsverluste
Nachkriegsschichten. Berliner Schlösser und Gärten


Auftaktveranstaltung

Freitag, 9. Sep. 2005
10.00 - 19.00 Uhr
Altes Stadthaus in Berlin-Mitte, Festsaal, Eingang über Jüdenstraße / Molkenmarkt (U-Bhf. Klosterstraße)
Veranstalter: Landesdenkmalamt Berlin und Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich

Programm


10.00 Uhr: Begrüßung und Einführung
Moderation: Prof. Dr. Adrian von Buttlar
  • Begrüßung (Senatsbaudirektor Dr. Hans Stimmann)
  • Generaldirektor Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh
  • Begrüßung und Einführung in das Thema (Landeskonservator Prof. Dr. Jörg Haspel)
  • Abschied vom Berliner Stadtschloss - Tagebuchaufzeichnungen des Archäologen Wolfgang Gehrke 1949-50 (Dr. Karin Wagner)
Kaffeepause

11.20 Uhr: Wiederaufbauergebnisse - Konservatorische Anmerkungen der Gegenwart
Moderation: Dr. Karin Wagner

  • Schloss Bellevue (Kurt Eckert)
  • Schlosspark Bellevue und Englischer Garten (Dr. Klaus-Henning von Krosigk)
  • Schloss und Schlosspark Friedrichsfelde (Ernst Wipprecht)
Mittagspause

14.00 Uhr: Schloss und Schlosspark Schönhausen
Moderation: Dr. Klaus-Hennig von Krosigk

  • Denkmaltopographie - Nachkriegstopographie (Christina Czymay)
  • Schloss Schönhausen - Konservatorische Leitlinien für einen vielschichtigen Denkmalort (Frank P. Hesse)
  • Wilhelm Pieck oder Elisabeth Christine - Thesen zum musealen Konzept (Dr. Detlef Fuchs)
Kaffeepause

15.30 Uhr: Junge Altersschichten - erhalten oder ersetzen?
Moderation: Frank P. Hesse

Verzeichnis der Referentinnen und Referenten

  • Dr. Sibylle Badstübner-Gröger, Landesdenkmalrat Berlin; Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark in der Deutschen Gesellschaft e.V., Vorsitzende
  • Prof. Dr. Adrian von Buttlar, Technische Universität Berlin; Vorsitzender des Landesdenkmalrats Berlin und des wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
  • Christina Czymay, Landesdenkmalamt Berlin, Baudenkmalinventarisation
  • Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Generaldirektor
  • Kurt Eckert, Landesdenkmalamt Berlin, Baudenkmalpfleger
  • Dr. Detlef Fuchs, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Kustos für Architektur und Denkmalpflege
  • Stefan Gehlen, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Baudenkmalpflege/Bauforschung
  • Prof. Dr. Jörg Haspel, Landesdenkmalamt Berlin, Landeskonservator
  • Frank P. Hesse, Landesdenkmalamt Berlin, Referatsleiter Baudenkmalpflege
  • Dr. Klaus-Hennig von Krosigk, Landesdenkmalamt Berlin, Referatsleiter städtebauliche und Gartendenkmalpflege
  • Jens Rieser, Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Untere Denkmalschutzbehörde
  • Dr. Hans Stimmann, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Senatsbaudirektor
  • Dr. Karin Wagner, Landesdenkmalamt Berlin, Referatsleiterin Baudenkmalinventarisation und Bodendenkmalpflege
  • Wolf-Borwin Wendlandt, Landesdenkmalamt Berlin, Baudenkmalpfleger
  • Ernst Wipprecht, Freunde und Förderer des Schlosses Friedrichsfelde e.V.