Druckversion: Vom Grenzturm zum Naturschutzturm



Tag des offenen Denkmals 2004

Vom Grenzturm zum Naturschutzturm

(Reinickendorf)

Kurze Wanderung entlang des früheren Grenzstreifens zum ehemaligen Grenzturm mit Bunker zwischen Berlin-Frohnau und Hohen Neuendorf/Bergfelde. Der Turm ist einer der vier verbliebenen Grenztürme, von denen einst 302 West-Berlin umgaben und den die Deutsche Waldjugend zu einem Naturschutzturm für Jugendliche und Schulklassen umgewandelt hat. Am Turm gibt es heute eine eigene Wasserversorgung, eine Schilfkläranlage und einen kleinen Teich.
 

| 1 | 2 ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 



weitere Angebote / Sonstige



Veranstalter
Deutsche Waldjugend Berlin e.V.

Kontakt:
Tel. 0 33 03-50 98 44 (Hr. Przybilla)







Samstag



Sonntag





Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Württembergische Str. 6, 10707 Berlin, Telefon: 030-90-0
oeffentlichkeitsarbeit@senstadt.berlin.de

Fenster schließen