Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2004

Entlang der Panke

(Mitte)

Die "Alte Panke", wie der durch Mitte fließende Seitenarm der Panke genannt wird, hat ihre historische Mündung in die Spree am Schiffbauerdamm. Mit dem Mauerbau 1961 wurde dieser Abschnitt quasi trocken gelegt. Nur noch an wenigen Stellen fließt sie oberirdisch. Dies soll und wird sich ändern – ein grüner Weg entlang der Panke soll entstehen. Den Stand der Arbeiten zeigt die Führung von der Mündung bis in die Chausseestraße.
   
zurück
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ... | 8 | 9


10115 weitere Angebote / Sonstige



Veranstalter
FUSS e.V., Fachverband Fußverkehr Deutschland; GRÜN Berlin GmbH; Autofreies Stadtviertel an der Panke
www.fuss-ev.de

Kontakt:
Tel. 4 92 74 73 (Hr. Ludewig)
info@fuss-ev.de




Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglich


Samstag



Sonntag