Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2004

Grünzug Luisenstädtischer Kanal



Ursprünglich als Wasserweg entworfen (1848-52, nach Plänen von Peter Joseph Lenné), zu DDR-Zeiten von der Grenze stark beeinträchtigt, bildet der Kanal zusammen mit dem Mariannenplatz und dem Park von Bethanien heute die grüne Lunge der Luisenstadt. Nachdem in den 90er Jahren bereits wichtige Teile des Grünzuges restauriert werden konnten, wird nun mit Hilfe von Sponsorengeldern 2004/2005 der seit Jahren brachliegende Abschnitt zwischen Adalbert- und Melchiorstraße, der ehemalige Waldpflanzengarten, instand gesetzt.
   
zurück
| 1 | 2 ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ... | 38 | 39


10179 Mitte / Mitte



Veranstalter
Landesdenkmalamt Berlin

Kontakt:
Tel. 90 27-36 25 (Hr. Lingenauber)







Samstag