Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2004

Depothalle des Deutschen Technikmuseums Berlin

(Kreuzberg)

Historische Schnelltriebwagenhalle der Deutschen Reichsbahn von circa 1938 zur Wartung von Schnellzügen, die zwischen Berlin (Anhalter Bahnhof) und Basel verkehrten. Seit 1993 ist sie Depothalle des Deutschen Technikmuseums Berlin für eine der größten Kommunalverkehrssammlungen.
   
zurück
| 1 | 2 | 3 | 4 ... | 8 | 9

Monumentenstr. 15
10965 weitere Angebote / Sonstige

Verkehrsanbindung
U/S-Bhf. Yorckstraße / Bus 104, 140

Veranstalter
Deutsches Technikmuseum Berlin
www.dtmb.de

Kontakt:
Tel. 90 25 42 24 (Fr. Andres)




Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglich


Sonntag