Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2003

Der Helenenhof - Boxhagens "gute Stube"


Der Helenenhof wurde als Wohnhausgruppe des Beamten-Wohnungsvereins zu Berlin 1904-06 errichtet (Architekt Erich Köhn). Im Rahmen der Führung werden die besonderen politischen, sozialen und mentalen Hintergründe einer "Beamtensiedlung" in einem Arbeiterquartier des Berliner Ostens dargestellt. Erstmals besteht die Möglichkeit, Wohnungen von innen zu besichtigen. Der etwa 90-minütige Rundgang schließt auch einen Besuch der benachbarten Knorr-Promenade ein.
   
zurück   
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Helenenhof 1 -8
10245 Friedrichshain - Kreuzberg / Friedrichshain
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Ostkreuz / Tram 23

Veranstalter
B.I.S. Stadtteilmanagement GmbH
www.boxhagenerplatz.de

Kontakt: Tel. 78 70 33 50 (Hr. Bahrs)



geeignet für Rollstuhlfahrer


Samstag



Sonntag