Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2003

Günter de Bruyn: Benefiz-Veranstaltung für den Butt-Brunnen auf der Museumsinsel


Der 2003 neu gegründete Verein Denk mal an Berlin e.V. möchte dazu beitragen, die Restaurierung des Butt-Brunnens am Alten Museum (gestaltet 1916 von Robert Schirmer) zu finanzieren. Der wasserspeiende Butt – ein künstlerisch-ironischer Verweis auf die Leibesfülle Friedrich Wilhelm IV. – bedarf wegen der bereits fortgeschrittenen Verwitterung des Muschel-Kalksteins dringend einer denkmalpflegerischen Instandsetzung. Der bekannte Berliner Autor Günter de Bruyn konnte für eine Benefiz-Lesung zu Gunsten des Butt-Brunnens gewonnen werden. Die voraussichtlichen Kosten der Restaurierung belaufen sich auf circa 10.000 Euro.
   
zurück   
| 1 | 2 ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 ... | 27 | 28

Museumsinsel
10178 Mitte / Mitte

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Hackescher Markt / Bus 100, 200, 348

Veranstalter
Denk mal an Berlin e.V. in Zusammenarbeit mit der Antikensammlung und den Besucher-Diensten der Staatlichen Museen zu Berlin
www.smb.spk-berlin.de

Kontakt: Tel. 83 22 64 49 (Fr. Peitzmeier)



geeignet für Rollstuhlfahrer


Freitag