Denkmal  
 


Tag des offenen Denkmals 2003

Kesselhaus des Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge - Museumseröffnung


Das heutige evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, 1889-93 von Stadtbaurat Hermann Blankenstein, war nach Dalldorf die zweite große städtische Irrenanstalt außerhalb des Stadtgebietes von Berlin. Das zum Ensemble gehörende Kesselhaus enthält drei Generationen verschiedener Dampfkessel, die eine Übersicht über die Kesselentwicklung eines ganzen Jahrhunderts erlauben. Die umfangreichen Sanierungen am Kesselhaus sind im Juli 2003 abgeschlossen worden. Zur offiziellen Eröffnung erwarten den Besucher neben Führungen auch Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen, Musik, Tanz und kulinarische Angebote.
   
zurück   
| 1 | 2 ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16

Herzbergstr. 79
10362 Lichtenberg - Hohenschönhausen / Lichtenberg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Tram 8

Veranstalter
Förderverein Museum Kesselhaus Herzberge e.V.

Kontakt: Tel. 54 72 24-20 (Hr. Schütz)






Samstag

Öffnungszeiten: 12.00 - 19.00 Uhr



Sonntag

Öffnungszeiten: 11.00 - 15.00 Uhr